IMPRESSUM


Photos:
Frank Struck (alle Photos bis "Aus dem Tagebuch meines Mannes"),
Jens Schneider ("Stille Nacht bis es kracht", "Männer brauchen Grenzen")

Gestaltung:
www.binar.org

Website:
www.dati-design.de

Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle Übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Urheberrecht
Die Veröffentlichungen auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nichtkommerziellen Gebrauch gestattet. Zitate aus den Veröffentlichungen der Webseite sind gestattet, sofern sie die gängigen Zitatlängen nicht überschreiten, einen Link bzw. eine Nennung der Webseite-URL enthalten und die Autoren namentlich erwähnt werden.

Datenschutzerklärung

1. Grundsätzliches zu dieser Datenschutzerklärung

Liebe Besucherin, lieber Besucher dieser Website,

die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) verlangt in Artikel 13, dass wir Sie darüber informieren, wie wir personenbezogene Daten, die Sie uns beim Besuch dieser Website übermitteln bzw. die wir erheben, verarbeiten. Wir halten uns dabei selbstverständlich an die strengen Vorgaben der DSGVO.
„Personenbezogene Daten“ sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können (mehr dazu erfahren Sie unter dem Punkt „Personenbezogene Daten“).
Wir bitten Sie in Ihrem eigenen Interesse, diese Datenschutzerklärung aufmerksam zu lesen, damit Sie einen Überblick über Art, Zwecke und Verwendung personenbezogener Daten durch uns als Websitebetreiber erhalten.
Rechtsgrundlage für diese Datenschutzerklärung, für die Erhebung und Verwendung persönlicher Daten, ist die DSGVO.

Unsere Website ist zwar mit verschiedenen Sicherheitsvorkehrungen ausgestattet, aber bitte bedenken Sie, dass die Datenübertragung im Internet (wie etwa bei der Kommunikation über E-Mails) immer Sicherheitslücken aufweisen kann, weshalb auch ein lückenloser Schutz Ihrer Daten vor dem Zugriff durch Dritte nicht gewährleistet werden kann.
Sollten Sie irgendwelche Anliegen bezüglich der Erhebung und Verwendung Ihrer Daten haben, wenden Sie sich bitte an uns. Die Kontaktdaten dafür finden Sie am Ende dieses Textes.

2. Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung über diese Website?
Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den/die Websitebetreiber*in. Die Kontaktdaten des Verantwortlichen lt. DSGVO finden Sie am Ende dieser Datenschutzerklärung und im Impressum.

3. Personenbezogene Daten
Funktion und Kommunikation unseres Internet-Angebots sind auf die Daten unserer Nutzer angewiesen. Dabei sind personenbezogene Daten besonders sensibel – damit sind alle Informationen gemeint, welche sich eindeutig auf eine bestimmte natürliche Person zurückführen lassen. Laut DSGVO besteht für uns die Verpflichtung, den gesamten Umfang aller derartigen Daten aufzulisten.
Wenn Sie auf unserer Website z. B. ein Kontaktformular ausfüllen und absenden, dann können z. B. folgende personenbezogenen Daten nach DSGVO erhoben werden:
• Vor- und Zuname
• Adresse
• E-Mail-Adresse
• IP-Adresse

Wir versichern, dass wir diese Daten nur für die jeweils angegebenen Zwecke verwenden (Art. 6 (1) a) DSGVO) bzw. dass sie ausschließlich dem Funktionieren, der statistischen Auswertung und der Verbesserung unseres Angebotes dienen (Wahrung unserer berechtigten Interessen lt. Art. 6 (1) f) DSGVO). Laut den geltenden Vorschriften erheben wir diese Daten nur für die Zeit, in der Sie unseren Service nutzen. Die gesetzlich geltenden Vorschriften für die Löschung von Daten halten wir selbstverständlich ein.

4. Verarbeitung von vertragsbedingten Daten
Es ist selbstverständlich, dass wir Daten verarbeiten, die Sie uns im Rahmen eines Vertragsverhältnisses übermitteln. Dazu gehören neben den personenbezogenen Daten auch sämtliche Vertragsdaten sowie Zahlungsdaten.
Wir erfassen und verarbeiten auch Daten, die für die Bearbeitung einer von Ihnen gestellten Anfrage bei uns notwendig sind (Art. 6 (1) b) und c) DSGVO).

5. Wie wir Daten erheben und welche Rechte Sie haben
Grundsätzlich gilt: Sollten wir persönliche Daten wie z. B. Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse erheben, z. B. auch über ein Kontaktformular, so erfolgt dies immer auf freiwilliger Basis: Indem Sie uns diese Daten übermitteln – z. B. durch Absenden eines Kontaktformulars oder durch Kontaktaufnahme per E-Mail – erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Daten speichern, zu dem angegebenen Zweck verwenden (etwa der Kontaktaufnahme Versenden eines Newsletters, Bestellung einer CD o.ä.) und dass wir Ihnen weitere Informationen zu unserem Angebot übermitteln können (gem. Art. 6 (1) a) – f) DSGVO)

Ihre Zustimmung zur Speicherung und Verwendung Ihrer Daten können Sie jederzeit widerrufen bzw. der weiteren Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen (Art. 13 (2) b) und c) DSGVO). Dazu genügt eine E-Mail an die verantwortliche Person, deren Kontaktdaten Sie am Ende dieser Datenschutzerklärung finden.
Selbstverständlich werden wir Ihre Daten nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, Sie würden einer Weitergabe ausdrücklich zustimmen oder sie wünschen. (Bitte beachten Sie dazu auch die Ausführungen unter dem Punkt „Erfassung von Logdateien“ und „Auftragsverarbeitung“.)

Jederzeit können Sie unentgeltlich Auskunft über Herkunft und Art Ihrer von uns gespeicherten personenbezogenen Daten anfordern (Art. 15 DSGVO) und Sie haben das Recht von uns zu verlangen, dass wir fehlerhafte Daten berichtigen oder die Daten löschen, sollte diesem Anspruch keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegenstehen
(Art. 16 und 17 DSGVO). Bitte wenden Sie sich dazu an die verantwortliche Person, deren Kontaktdaten Sie am Ende dieser Datenschutzerklärung finden.
Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

6. Erfassung von Logdateien
Eine Log- oder Protokolldatei wird automatisch als Protokoll des verarbeitenden Computersystems erstellt. Das bedeutet, dass Informationen Ihres verwendeten Endgerätes (z. B. PC, Smartphone, Tablet) als „Ereignisprotokolldatei“ auf einem Server festgehalten werden.

Auch wenn Sie unsere Website aufrufen, wird eine Log-Dateienanalyse durchgeführt. Dabei werden von unserem Auftragsverarbeiter (Hostinganbieter) z. B. protokolliert:
• Ihr Zugriff auf die Website: Datum, Uhrzeit, Häufigkeit
• Wie Sie auf die Seite gelangt sind (vorherige Seite, Hyperlink etc.)
• Die Menge der gesendeten Daten
• Welchen Browser und welche Version desselben Sie verwenden
• Ihre IP-Adresse
Auch hier dienen die erhobenen Daten lediglich der Verbesserung unseres Angebotes. Der Hostinganbieter darf die Logdateien nur dann länger speichern, herausgeben oder nachträglich auf diese zugreifen, wenn dies im rechtlichen Rahmen gestattet ist (z.B. bei Verdacht auf rechtswidrige Aktivitäten).
Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der kurzfristigen Speicherung Ihrer Logdateien durch unseren Hostinganbieter zu.
Die Datenerhebung erfolgt aus unserem berechtigten Interesse (lt. Art. 6 (1) f) DSGVO) an der Funktionsfähigkeit der Website. Es werden keine Nutzerprofile erstellt, wodurch Ihr Interesse am Datenschutz gewahrt bleibt.
Mit dem Auftragsverarbeiter haben wir einen entsprechenden Vertrag abgeschlossen, in dem dieser garantiert, die strengen Vorgaben der DSGVO einzuhalten.

7. Cookies
Internetseiten verwenden meist sog. Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner gespeichert werden, dort aber keinerlei Schaden anrichten können (sie enthalten z. B. keine Viren). Cookies machen ein Internetangebot nutzerfreundlicher: Durch Cookies erkennt Ihr Browser etwa, dass Sie auf einer Seite schon einmal waren, nur so können Sie z. B. in einem Webshop Waren in den Warenkorb legen und anschließend weiter nachschauen, ob Sie noch etwa einkaufen möchten.
Die meisten von uns verwendeten Cookies werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht, andere bleiben gespeichert, bis sie von Ihnen selbst gelöscht werden.
Sollten Sie das Setzen von Cookies oder deren Speicherung nicht wünschen, schalten Sie dies in den Einstellungen Ihres Browsers bitte aus. Auch bereits gespeicherte Cookies können Sie löschen. Allerdings könnten dann bestimmte Funktionen auf der Website nicht mehr oder nur noch eingeschränkt genutzt werden.
Das Setzen von Cookies erfolgt aus unserem berechtigten Interesse (lt. Art. 6 (1) f) DSGVO) an der Funktionsfähigkeit der Website. Es werden keine Nutzerprofile erstellt, wodurch Ihr Interesse am Datenschutz gewahrt bleibt.

8. Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags gespeichert haben, an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Wenden Sie sich in diesem Fall bitte an die verantwortliche Person, deren Kontaktdaten Sie am Ende dieser Datenschutzerklärung finden.
Verantwortlich für diese Website im Sinne der DSGVO:

Kulturbüro blau || Katja Teubner
Merheimer Straße 171
50733 Köln
Fon 0221 - 72 42 38
Fax 0221 - 72 42 31


Sie erreichen mich per E-Mail unter info@tinateubner.de

Wenn Sie glauben, daß von dieser Webseite eines Ihrer Schutzrechte verletzt wird, mailen Sie uns bitte, damit wir umgehend reagieren können.